Opinions - Das Canceln und Bevormunden der Gesellschaft mit Gunnar Kaiser

Wieso wollen so viel Künstler System relevant sein? Was steckt hinter der Cancel Culture und wie geht sieht die Zukunft des freien Debattenraums aus? Diesen Fragen gehen wir mit Gunnar Kaiser nach!

Immanuel Kant predigte zur Zeit der Aufklärung, dass man sich seinen Verstand zu Gebrauche machen soll. “Sapere aude” war der Leitspruch, mit welchem er seine Anhänger zum Denken ermutigte.

Leider scheint die Gesellschaft heute nicht mehr so aufgeklärt zu sein. Wir sind als Masse ein Haufen von Dopamin süchtigen Betrügern, welche sich in Gruppen und online gegenseitig motivieren oder im besten fall canceln! Eine Lücke in der Gesellschaft ist offen, darüber sprechen will aber keiner.

Gunnar Kaiser füllt diese Lücke mit seinen Arbeiten als Schriftsteller, Philosoph, Journalist und Autor. In der heutigen Episode sprechen wir über diverse Themen.

Der Titel verrät einige Punkte bereits. Wir sprechen über die Cancel Culture, warum unsere Gesellschaft sich momentan schwer tut mit den Massnahmen, die Idee dahinter ist ja der Great Reset, und wie die Kultur nicht aus dieser Krise gelernt hat.

Dabei gibt uns Gunnar Kaiser auch einen Einblick in seinen Alltag mit dem YouTube Channel und wie schwer es gerade momentan ist eine andere Meinung online zu vertreten.

Während der Episode gehen wir auf einige Videos und Links von Gunnar Kaiser ein. Diese findest Du hier verlinkt:

🗞 Das Süddeutsche Video: https://www.youtube.com/watch?v=3gu9SuXAd5c
📚 Sein Buch “Unter der Haut”: https://www.gunnarkaiser.de/unter-der-haut
✍️ Sein Blog auf Substack: https://gunnarkaiser.substack.com
📲 Seine Webseite: https://www.gunnarkaiser.de
🗣 Der Debatten Raum: https://idw-europe.org

Alle Episoden findest Du nebst dem Podcast Player auch auf unserer Webseite! Gehe dazu auf: https://www.opinions.fm

Nun wünschen wir Dir viel Spass beim Zuhören!

Listen on Apple Podcasts

© 2021 Fooked Media Ltd. | Alle Rechte vorbehalten