Opinions - Die Macht der Freien Meinungsäusserung mit Milosz Matuschek

Was darf man im heutigen, politischen Klima noch sagen? Welchen Stellengrad hat eine Debatte noch und wie kann man sich gegen die Cancel Culture wehren? Diesen Fragen gehen wir heute mit Milosz Matuschek nach.

Johan Wolfgang von Goethe beschrieb die Meinungsfreiheit am besten: “Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsere nicht achten.”

Fast 200 Jahre später trifft dieses Zitat voll ins Schwarze. Gerade zu Zeiten wie diesen wird es immer wie komplexer seine eigene Meinungen zu vertreten. Vor allem Mainstream kritische Meinungen werden einfach zensiert.

Der Journalist Milosz Matuschek verfolgt seit einiger Zeit diese Entwicklung und klärt mit seiner Arbeit auf. Als ursprünglicher Jurist verfolgt er die Instandhaltung der Wahrheit und will den Leuten den andere Blickwinkel aufzeigen.

In der heutigen Episode gehen wir auf das Thema ein und schauen genauer hin, wie wir hier gelandet sind. Zusätzlich gibt Milosz einen Einblick wie man die Medien konsumieren soll! Die Episode ist ein Must für alle Medienkritiker und Interessierte!

Folgen könnt ihr Milosz und seinen Projekten hier:

👋 Seine Webseite: http://www.miloszmatuschek.de
🗣 Der Debatten Raum: https://idw-europe.org
📫 Kontakt via Email: kontakt@idw-europe.org
 
Während dem Interview sprechen wir auch über ein paar Links und Bücher. Diese findest Du unterhalb verlinkt:
 
 
Alle Episoden findest Du nebst dem Podcast Player auch auf unserer Webseite! Gehe dazu auf: https://www.opinions.fm

Nun wünschen wir Dir viel Spass beim Zuhören!

Listen on Apple Podcasts

© 2021 Fooked Media Ltd. | Alle Rechte vorbehalten